Last-Minute-Tipps für die optimale Nutzung von TIMIFY in der Weihnachtszeit – Einzelhandel

Bei TIMIFY geht es nicht nur darum, Kunden Termine online anstatt telefonisch oder an einer Rezeption buchen zu lassen.

Die Installation unseres Systems als digitales Rückgrat zur Verbindung Ihrer Dienste mit Ihren Kunden eröffnet neue Möglichkeiten zur Diversifizierung Ihres Kundenangebots.

Nutzen Sie diese neuen Möglichkeiten, um Kunden dazu zu bringen, sicher in die Geschäfte zurückzukommen, und fügen Sie neue Online- und Offline-Dienste hinzu, damit Kunden das finden, was sie möchten, egal ob es um das Shoppen im Geschäft oder online geht, oder einfach nur darum von Ihrem Expertenteam beraten zu werden.

Diese Innovation kann Ihnen helfen, sich die Wünsche Ihrer Kunden zunutze zu machen, lokale Geschäfte insbesondere in der Pandemie zu unterstützen und den Online-Shops vorzuziehen.

Im Folgenden finden Sie acht Tipps, mit denen Sie das Kundenangebot verbessert und anschließend die Werbung für diese Angebote über jeden verfügbaren digitalen Kontaktpunkt optimiert.


Tipp 1. Personalisierte Services und Erlebnisse:

Bieten Sie Einzelpersonen einzigartige und maßgeschneiderte Erlebnisse im Geschäft durch vorab gebuchte Termine, locken Sie Kunden zurück in die Geschäfte oder wecken Sie Interesse und fördern Sie die Ausgaben im Geschäft oder online. Beispiele könnten sein:

  • Beratung vor Ort buchen
  • Einkaufserlebnis im Geschäft buchen
  • Anmeldungen, um an einer neuen Produktvorstellung im Geschäft oder per Videoanruf teilzunehmen
  • Online-Videoveranstaltung buchen für technische Hilfe, Support für ein Produkt oder eine Dienstleistung oder eine geführte Inbetriebnahme (z. B. Hilfe bei der Montage Ihres neuen Fahrrads)
  • Sonderangebote und Rabatte erstellen, die nur Kunden über den Online-Buchungsservice zur Verfügung stehen

Mehr Ideen finden Sie hier:

Tipp 2. Innovationen für Weihnachten einführen:

Bieten Sie die Möglichkeit, bei einem Weihnachtseinkauf bei einem im Voraus gebuchten Termin fachkundig zu unterstützen und möglicherweise sogar auf bestimmte Familienmitglieder zu spezialisieren. Ermöglichen Sie z. B. eine Tour mit einem Spielzeugexperten zu allem, was angesagt ist, oder vielleicht sogar eine Online-Videokonferenz im Haus des Weihnachtsmanns.

Tipp 3. Organisieren Sie sichere Abholungen vor Ort:

Click & Collect war bereits bei Einzelhändlern beliebt, um mit Online-Einkäufen zu konkurrieren. Da Geschäfte während des Corona-Lockdowns geschlossen oder eingeschränkt sind, ist es zu einem entscheidenden Mittel geworden, um den Umsatz und die Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten.

Das Konzept schlägt jedoch fehl, wenn sich Warteschlangen bei der Abholung bilden.

Das Terminbuchungssystem von TIMIFY bietet zahlreiche Funktionen, um die für jeden Termin erforderliche Zeit genau zu berücksichtigen, sowie Pufferzeiten, um Kundenübergänge oder das Bilden von Warteschlangen zu vermeiden.

Tipp: Fügen Sie bei Bedarf ein zusätzliches Feld in Ihr Click & Collect Buchungsprozess ein, um Bestellnummern einzuschließen, damit Produkte vorab aus dem Lager geholt werden können, und sparen Sie weitere Zeit.

Tipp 4. Warteschlangen online managen:

Wenn Ihre Dienstleistungen neben Laufkundschaft auch vorab gebuchte Termine zulassen, stellt unsere Queuing-App eine reibungslose Organisation sicher. Die App findet einen Zeitslot für Laufkundschaft zwischen den vorhandenen Buchungen und zeigt dann einen Countdown bis zum Termin an. Kunden können das Warten im Geschäft vermeiden und kurz vor ihrem Termin zurückkommen.

Mehr Info finden Sie hier: Virtuelle Warteschlange

Tipp 5. Virtueller Verkaufstermin und Support

Wenn Termine im Geschäft nicht möglich sind oder ein Kunde den Komfort eines virtuellen Termins bevorzugt, kann eine videobasierte Beratung auch ein besonderes Kundenerlebnis bieten.

Das Format eignet sich perfekt für Beratung und fachliche Unterstützung und kann eine einzigartige Bindung zu Kunden aufbauen, ohne dass diese jemals ein Geschäft besuchen.

Dies kann für verschiedene Zwecke verwendet werden, z. B. für den exklusiven Zugriff auf Events im Geschäft, die Verwaltung regulierter Shopping-Slots mit begrenzter Kapazität oder für virtuelle Events und Live-Streams.

TIMIFY kümmert sich um die Planung von Videoterminen (wir arbeiten mit Zoom, GoToMeeting und MS Teams zusammen und haben unsere eigene Plattform Meet Me), erstellt aber auch automatisch den Videotermin und teilt die Verbindungslinks mit allen Teilnehmern. So kann sich Ihr Team darauf konzentrieren, den bestmöglichen Termin zu vereinbaren.

Mehr Info finden Sie hier: Video Terminplanung


Bewerben Sie neue Dienste über jeden Kontaktpunkt

Nachdem Sie Ihrem Serviceangebot neue Elemente hinzugefügt haben, stellen Sie sicher, dass alle davon erfahren. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie TIMIFY dazu beitragen kann, dies erfolgreich zu tun.

Diese Komponenten ermöglichen eine sofortige Buchung von jedem Ort aus, an dem der Kunde online surft: von Webseiten, sozialen Medien und Kunden-Newslettern über E-Mail-Signaturen bis hin zu physischen Geschäften (über einen scannbaren QR-Code). Fügen Sie allgemeine Widgets für die Buchung eines Ihrer Dienste oder Ziel-Widgets für die Buchung eines bestimmten Dienstes an strategischen Kontaktpunkten hinzu.

Tipp 7. Erwecken Sie Kampagnen mit Online-Buchungen zum Leben:

TIMIFY gibt Ihnen völlige Flexibilität, um Ihre Leistungen kreativ anzubieten. Sie können mit dem Marketing-Tool Werbeaktionen starten, Services als Angebotspakete bündeln oder während des Buchungsprozesses eines Kunden zusätzliche Leistungen als Upselling anbieten.

Fügen Sie ein Online-Buchungselement hinzu, um Marketingkampagnen für neue Services zu bereichern, oder nutzen Sie die Online-Buchung, um Anreize für die Aufnahme einer neuen Kampagne oder eines neuen Angebots zu schaffen. Es ist einfach, diese Aktionen in alle Ihre Kanäle zu integrieren, von Blogs, Newslettern und sozialen Medien bis hin zu Landing Pages auf Ihrer Website.

Beispielsweise können Kunden exklusiven Zugang zu einem neuen Produkt oder einer neuen Dienstleistung nur erhalten, wenn sie einen Termin online buchen, sei es eine Einzelberatung, eine Abholung im Geschäft oder sogar die Teilnahme an einer Online-Auftaktveranstaltung.

Keine IT-Kenntnisse erforderlich! Erstellen Sie spezielle Buchungslinks für Ihre Kampagnen, die den Checkout für Kunden beschleunigen und Ihnen gleichzeitig Statistiken zur Leistungsbewertung liefern.

Tipp 8. Bieten Sie ergänzende Services an:

Bauen Sie intuitive Vorschläge für Ihre umfassenderen Services in Ihr Buchungserlebnis ein. Mit der Upselling-App von TIMIFY kann ein Unternehmen einem Kunden kostenlose Services anbieten, während er ein Online-Buchungsformular für den von ihm ausgewählten Service ausfüllt. Diese Services werden mit einem einfachen Klick hinzugefügt, anstatt dass Kunden für jeden Service ein neues Buchungsformular erstellen müssen.

Benötigen Sie weitere Ideen?


Während dies einige gängige Methoden sind, um mit TIMIFY Ihre Vertriebsstrategie und Ihr Serviceangebot zu verbessern, gibt es noch viele weitere, die wir in einem kurzen Blog-Beitrag nicht alle unterkönnen.

Kontaktieren Sie gerne einen unserer Mitarbeiter im Chat auf unserer Website, fall Sie weitere Fragen zu diesem oder einem anderen Thema haben. Wir beraten Sie gerne.

Author: TIMIFY

TIMIFY ist eine Online-Lösung für Terminplanung und Arbeits-Ressourcenverwaltung für mittlere und große Unternehmen. Mit seinem cloudbasierten Software Service (Software as a Service - SaaS) bietet das innovative Unternehmen ein intelligentes und einfach zu handhabendes Online Buchungssystem mit vielfältigen individualisierbaren Optionen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.