Wie TIMIFY dem Bildungssektor helfen kann, die Rückkehr zum Unterricht nach dem Lockdown sicher zu verwalten

Die Richtlinien für Bildungseinrichtungen und Unternehmen variieren erheblich je nach Alter der Schüler, Art des Lernens und Möglichkeit, mit Menschenmengen und sozialer Distanz umzugehen.

Einige Schulen und Kindergärten werden Einschränkungen hinsichtlich der Klassengröße und dem Abstand zwischen den Schülern befolgen müssen. Zudem müssen neue Hygienemaßnahmen und Materialien implementiert werden.

In der Zwischenzeit werden einige Universitäten, Bildungsstätten und Schulen aufgefordert, den Unterricht und die Beratung nach Möglichkeit online fortzusetzen oder vorab gebuchte Termine zu nutzen, um Klassen zu unterrichten oder kleine Gruppen und Einzelpersonen zu unterstützen.

Einige Länder werden ihre Bildungseinrichtungen vor den Sommerferien wieder öffnen, während andere den Unterricht vor Ort erst im neuen Schuljahr fortsetzen.

Dies könnte sogar dazu führen, dass einige Pädagogen den ganzen Sommer über Einzelunterricht geben werden, entweder durch Videositzungen oder persönlich miteinander.


Was TIMIFY tun kann

  1. Lehrer können neue flexible Arbeitszeiten verwalten und mit Schülern und Kollegen teilen.
  2. Kontrollieren Sie zu jeder Zeit den Schülerstrom vor Ort. Bieten Sie Zeiträume für Besuche vor Ort an und begrenzen Sie die Anzahl der Buchungen für jeden Zeitraum.
  3. Stellen Sie sicher, dass Reinigungsprozesse zwischen Kursen niemals vergessen werden, indem Sie für jeden Klassentyp automatische Pufferzeiten einrichten.
  4. Bieten Sie den Schülern weiterhin Online-Optionen an und verwenden Sie Videokonferenzen für Gruppen- oder Einzelunterricht.
  5. Senden Sie Ihren Schülern Erinnerungen zu den Unterrichtszeiten, damit ein Termin bei Bedarf verschoben oder abgesagt werden kann.

Wie es funktioniert


  • Verwenden Sie den Schichtplan von TIMIFY, um die flexiblen Arbeitszeiten der Lehrer zu verwalten und sie einfach mit Kollegen und Schülern zu teilen.
  • Lehrer können einen Online-Buchungslink für ihren gesamten Kalender oder für einen bestimmten Kurs erstellen und freigeben, um so mit einem Klick auf ihren Kalender zuzugreifen.
  • Wenn die Schüleranzahl begrenzt ist, legen Sie eine maximale Anzahl von Plätzen pro Zeitslot fest, in denen die Schüler ihre Teilnahme buchen können. Dies kann für Eltern, die variable Arbeitszeiten haben, eine gewisse Flexibilität hinsichtlich der täglichen Anwesenheit bieten.
  • Manche Kurse benötigen womöglich Zeit zum Vorbereiten oder Reinigen. Weisen Sie verschiedenen Kursen unterschiedliche Pufferzeiten zu. Diese werden automatisch mit unserer Vor- und Nachbereitungsfunktion hinzugefügt.
  • Verwenden Sie TIMIFY-Video-Apps, um bei Bedarf automatisch Videokonferenzen hinzuzufügen. Verwalten Sie Online- und Offline-Kurse im selben Kalender, falls Sie beides anbieten.
  • Schüler vergessen häufig Online-Termine, wenn die Eltern nicht hinterher sind. Erstellen Sie Terminerinnerungen, die automatisch an Schüler gesendet werden können.
  • Erstellen Sie separate Buchungslinks für jede Fakultät oder leiten Sie die Schüler sogar zu einem bestimmten Lehrer oder Tutor, indem Sie ihre individuellen Buchungslinks freigeben.

Die Vielzahl an Funktionen von TIMIFY hilft kleinen und großen Unternehmen, mit den Auswirkungen von COVID-19 umzugehen. Um mehr über unsere Lösung zu erfahren und herauszufinden, wie Sie sie für Ihr Unternehmen nutzen können, besuchen Sie unsere Website und schreiben Sie einem unserer Teammitglieder.

Wie TIMIFY weiteren Branchen nach dem Covid-19-Lockdown helfen kann:
Gesundheit & Beauty RetailFinanzinstitute | Fitnessstudios|Unterhaltung und Kultureinrichtungen|

Author: TIMIFY

TIMIFY ist eine Online-Lösung für Terminplanung und Arbeits-Ressourcenverwaltung für mittlere und große Unternehmen. Mit seinem cloudbasierten Software Service (Software as a Service - SaaS) bietet das innovative Unternehmen ein intelligentes und einfach zu handhabendes Online Buchungssystem mit vielfältigen individualisierbaren Optionen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.