7 Wege, wie eine Terminbuchungssoftware Ihr Einkaufserlebnis neu belebt

Während wir uns einem zweiten Jahr mit Corona-Beschränkungen nähern, haben sich Unternehmen daran gewöhnt, eine Reihe von Möglichkeiten und Varianten zu erkunden, um Dienste aufrechtzuerhalten und mit Kunden in Kontakt zu treten.

Die meisten dieser Optionen werden durch Online-Buchungen unterstützt, unabhängig davon, ob es sich um Termine für geregeltes Einkaufen im Geschäft, personalisierte Erlebnisse oder virtuelle Interaktionen handelt.

Die sich ständig ändernden Beschränkungen für den Handel werden zeitweilig bestehen bleiben. Kunden reagieren positiv auf den Komfort und die Erfahrung von terminbasierten Diensten. Dies ist ein Modell, auf das sich viele fortschrittliche Unternehmen auf die langfristige Entwicklung konzentrieren werden.

So sehr, dass eine kürzlich durchgeführte Studie den Markt für Online-Buchungssoftware bis 2027 auf über 600 Mio. USD geschätzt hat.

Im Folgenden sehen Sie, wie Ihr Unternehmen TIMIFY als End-to-End-System nutzen kann, um neue und alte Services bereitzustellen, die jedoch auf vorab gebuchten Terminen basieren.


1. Click & Collect

Click & Collect war bereits bei Einzelhändlern beliebt, um mit Online-Einkäufen zu konkurrieren. Da Geschäfte während des Corona-Lockdowns geschlossen oder eingeschränkt sind, ist es zu einem entscheidenden Mittel geworden, um den Umsatz und die Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten.

Das Konzept schlägt jedoch fehl, wenn sich Warteschlangen bei der Abholung bilden.

Das Terminbuchungssystem von TIMIFY bietet zahlreiche Funktionen, um die für jeden Termin erforderliche Zeit genau zu berücksichtigen, sowie Pufferzeiten, um Kundenübergänge oder das Bilden von Warteschlangen zu vermeiden.

TIPP:

Fügen Sie bei Bedarf ein zusätzliches Feld in Ihr Click & Collect Buchungsprozess ein, um Bestellnummern einzuschließen, damit Produkte vorab aus dem Lager geholt werden können, und sparen Sie weitere Zeit.


2. Personalisierte Erlebnisse

„Eine Mehrheit (86%) der Befragten, die eine Personalisierung erfahren haben, gibt an, dass dies einen gewissen Einfluss auf den Kauf hat, einschließlich eines Viertels (25%), dass die Personalisierung einen wesentlichen Einfluss auf den Kauf hat“.

Infosys – Rethinking Retail

Der heilige Gral des Einzelhandels besteht darin, dass ein Kunde ein Einzelerlebnis genießt, das sich besonders und persönlich anfühlt – es steigert die Loyalität, mündliche Empfehlungen und letztendlich den Umsatz.

Für den Modehandel könnte dies ein Treffen mit einem Stylisten sein, für die Technologiesektor könnte es sich um einen Support- oder Installationstermin handeln oder für den Gesundheitsbereich könnte es sich um eine maßgeschneiderte Behandlung handeln.

Mit TIMIFY ist es einfach, eine breite Palette personalisierter Services in mehreren Filialen und Standorten anzubieten, ohne sich um Terminplanung oder Ressourcenverfügbarkeit kümmern zu müssen.

Ein weiteres Schlüsselelement sind Daten – herauszufinden, was für verschiedene Kundengruppen einzigartig und besonders ist, indem Präferenzen gesammelt und Interaktionen über mehrere Kontaktpunkte hinweg aufgezeichnet werden.

TIMIFY kann im Rahmen des Buchungsprozesses Kundenpräferenzen erfassen, sodass Mitarbeiter Termine persönlich gestalten können, während alle Terminverläufe in der Datenbank gespeichert werden.

Hier einige Beispiele unserer Kunden:


3. Services im Laden

Einzelhändler, die mit sinkenden Kundenzahlen zu kämpfen haben, fokussieren sich zunehmend auf unvergessliche Erlebnisse für Kunden im Geschäft, indem sie Erfrischungen anbieten, ihre Kunden verwöhnen, neue Produktmuster vorstellen oder neue Technologien testen lassen.

Da die Corona-Regulierungen es Kunden ermöglichen, wieder in Geschäfte zu gehen, sind diese kundenorientierten Extras für ein modernes Geschäft sehr wichtig und stellen das Vertrauen und die Freude am Einkaufen im Geschäft wieder her.

Dennoch kann nichts die Wahrnehmung solcher Services mehr schaden als Menschenmengen, Warteschlangen und lange Wartezeiten.

Aus diesem Grund bieten einige TIMIFY-Kunden ihre Services im Laden nicht mehr für Laufkundschaft an, sondern lassen ihre Kunden Termine bequem online oder beim Bummeln im Laden buchen.

Dies hält den Fokus auf ein großartiges Kundenerlebnis ohne Verzögerung oder Menschenmassen und bietet Einzelhändlern ein System, das die Sicherheit gewährleistet, indem sie die Zeit zwischen den Buchungen einplanen, Warteschlangen vermeiden und bei Bedarf Hygienemaßnahmen durchführen.

TIPP:

Passen Sie jedes Element Ihrer Termineinstellungen an, von Ablauf und Umplanungsoptionen bis hin zur automatischen Zuweisung von Ressourcen, und bieten Sie bei Bedarf die Option für virtuelle Videokonferenzen an.


4. Premium-Einkaufserlebnis

Zusätzlich zu personalisierten privaten Diensten ermöglicht ein digitales Planungssystem Einzelhändlern, durch Marketing und Werbeaktionen VIP-Erlebnisse für spezielle Gruppen zu erstellen.

Die Möglichkeiten sind je nach Unternehmen endlos, können jedoch vom Zugang zu Produkten vor Veröffentlichung über VIP-Veranstaltungen oder sogar exklusive Einkaufsbummel reichen.

Mit TIMIFY können Sie benutzerdefinierte Tags hinzufügen, um Kundengruppen entsprechend ihrem Profil zu erstellen. Angebote können dann auf bestimmte Gruppen (z. B. Abonnenten, VIPs, besonderes Interesse) zugeschnitten und auf personalisierte Weise vermarktet werden, um Erfahrungen für einzelne Kunden relevant und inspirierend zu gestalten.

TIPP:
Bieten Sie Premium-Erlebnisse virtuell mit videobasierten Tutorials, Veranstaltungen, Produktveröffentlichungen, Expertentreffen oder Unterhaltung an – nutzen Sie die TIMIFY-Apps für Zoom oder GoToMeeting.


5. Geregeltes Einkaufen im Geschäft

Fast 60% der US-Verbraucher sind besorgt über das Einkaufen in Geschäften. 85% treffen zusätzliche Gesundheitsvorkehrungen“.

Shopkick survey on changing shopping behaviours

Eine völlig neue Herausforderung, die durch Corona-Beschränkungen entstand, war die sichere Regulierung einer begrenzten Anzahl von Kunden in Räumlichkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Die neue „Book & Shop“-App von TIMIFY bietet ein einfaches System zum Einrichten zeitlich begrenzter Slots für eine bestimmte Anzahl von Kunden, die sich in Ihrem Geschäft aufhalten können.

Wie unterscheidet es sich von Online-Buchungen?

Wenn ein Kunde sein Zeitfenster im Voraus bucht, erhält er automatisch einen QR-Code. Dieser QR-Code wird einem Mitarbeiter am Ladeneingang gezeigt, der ihn für seinen Shopping-Slot eincheckt (der gleiche Code wird beim Verlassen des Ladens zum Auschecken verwendet). Das System bietet Geschäften die Möglichkeit, die Auslastung des Geschäfts in Echtzeit genau zu überwachen und stellt bei Bedarf ein umfassendes und genaues System für die Kontaktverfolgung bereit.

Erfahren Sie hier mehr über die TIMIFY „Book & Shop“-App.


6. Virtueller Verkaufstermin und Support

Wenn Termine im Geschäft nicht möglich sind oder ein Kunde den Komfort eines virtuellen Termins bevorzugt, kann eine videobasierte Beratung auch ein besonderes Kundenerlebnis bieten.

Das Format eignet sich perfekt für Beratung und fachliche Unterstützung und kann eine einzigartige Bindung zu Kunden aufbauen, ohne dass diese jemals ein Geschäft besuchen.

TIMIFY kümmert sich um die Planung von Videoterminen (wir arbeiten mit Zoom und GoToMeeting zusammen und haben unsere eigene Plattform Meet Me), erstellt aber auch automatisch den Videotermin und teilt die Verbindungslinks mit allen Teilnehmern. So kann sich Ihr Team darauf konzentrieren, den bestmöglichen Termin zu vereinbaren.


7. Virtuelle und persönliche Gruppenveranstaltungen

TIMIFY bietet die Funktionalität, um die Online-Buchung von Veranstaltungen für Gruppen einfach zu verwalten.

Dies kann für verschiedene Zwecke verwendet werden, z. B. für den exklusiven Zugriff auf Events im Geschäft, die Verwaltung regulierter Shopping-Slots mit begrenzter Kapazität oder für virtuelle Events und Live-Streams.

TIPP:

Es ist einfach, die maximale Teilnehmerzahl festzulegen, wiederkehrende Events zu erstellen, Ressourcen zuzuweisen und zu reservieren und den Gästen die Möglichkeit zu geben, einen Platz für einen Freund zu reservieren oder online im Voraus zu bezahlen.


Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie mit TIMIFY Ihr Geschäft auf die nächste Stufe heben können, zögern Sie nicht, uns über unsere Website zu kontaktieren. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Author: TIMIFY

TIMIFY ist eine Online-Lösung für Terminplanung und Arbeits-Ressourcenverwaltung für mittlere und große Unternehmen. Mit seinem cloudbasierten Software Service (Software as a Service - SaaS) bietet das innovative Unternehmen ein intelligentes und einfach zu handhabendes Online Buchungssystem mit vielfältigen individualisierbaren Optionen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.