7 Gründe, warum die Terminplanung gut für Ihre Website ist

Webbasierte Terminvereinbarungssysteme sind schon seit einiger Zeit in aller Munde. Sie sind eine einfache, aber wirksame Lösung für Ihre Probleme bei der Terminplanung. Eine Terminplanungssoftware kann Prozesse optimieren und die Produktivität des Unternehmens steigern.

Wenn sie richtig eingesetzt wird, kann die Terminplanung einen enormen Einfluss auf Ihre Geschäftsergebnisse haben. Unternehmen, die Termine oder Buchungen benötigen, müssen sich von dem veralteten, telefonbasierten manuellen System lösen. Es ist zeitaufwendig und eine Verschwendung von Ressourcen, die mit einer Online-Lösung für die Terminplanung besser genutzt werden können.

Eine Terminplanungssoftware hat zahlreiche Vorteile, insbesondere wenn die Terminvereinbarung für Ihre Geschäftsstrategie von entscheidender Bedeutung ist. Es handelt sich um eine webbasierte Anwendung, mit der Ihre Kunden bequem online einen Termin bei Ihnen buchen können.

Hier sind sieben Gründe für die Investition in eine Terminplanungssoftware.


1. Kundenzufriedenheit steigern

Die Online-Terminvergabe in Echtzeit macht Sie und Ihre Leistungen für Ihre Kunden leicht zugänglich. Es ist eine großartige Möglichkeit, einen hochwertigen Service anzubieten und den Kunden die Kontrolle über ihre Termine zu geben. Ihre Kunden können Termine nach ihren Bedürfnissen finden und buchen, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit führt und somit die Kundenbindung festigt und den Customer Lifetime Value steigert.

Bauen Sie Markentreue auf, indem Sie Ihren Kunden mit der Online-Terminvereinbarung ein nahtloses Erlebnis bieten. Das Online-Kundenerlebnis ist die Summe aller Interaktionen, die Sie mit einem Kunden an verschiedenen Punkten der Customer Journey haben. Die Art und Weise, wie Ihre Kunden einen Termin mit Ihnen vereinbaren können und wie kompliziert oder einfach Sie diesen Prozess gestalten, ist ein wichtiger Faktor für die Erfüllung der Kundenerwartungen.

Mit einem Online-Terminvereinbarungssystem können Kunden selbst Termine buchen. Dadurch wird die Erfahrung für sie persönlicher und Sie können mit ihnen auf eine Weise in Kontakt treten, die in Erinnerung bleibt. Kunden sehnen sich nach persönlichen Interaktionen und Bequemlichkeit. Ein Online-Terminbuchungssystem bietet ihnen beides. Sie erhalten die Kontrolle über ihre eigenen Erfahrungen, was ihnen die Möglichkeit gibt, nach ihren eigenen Bedingungen Ihre Services zu nutzen.

Die herkömmliche Methode der Terminbuchung ist umständlich. Sie birgt viel Raum für menschliche Fehler, und das kann Ihren Betrieb belasten und auch die Kunden frustrieren. Ein automatisiertes Terminplanungssystem beschleunigt den Buchungsprozess und reduziert die Fehlerwahrscheinlichkeit auf nahezu Null. So können Sie sicherstellen, dass Sie sich nicht mit unzufriedenen Kunden herumschlagen müssen.

2. Nichterscheinen verringern

Wenn Kunden Termine versäumen, ist das nicht nur ärgerlich, sondern kostet Sie auch Geld. Für jeden Kunden, der nicht zu seinem Termin erscheint, entgehen Ihnen Einnahmen. Ein Online-Terminvergabesystem kann die Zahl, der nicht wahrgenommenen Termine, drastisch reduzieren, indem es Erinnerungen versendet.

Der Terminplaner ist mit den Online-Kalendern Ihrer Kunden verbunden. Deren Kalender erinnert sie mit einer angemessenen Vorlaufzeit an ihren Termin. Sie können auch SMS-Erinnerungen über das System planen.

Wenn Sie eine Terminplanungssoftware verwenden, gestalten Sie den Prozess der Terminplanung und -verschiebung bequem. Die meisten Menschen ziehen es vor, einen Termin einfach ausfallen zu lassen, um die Mühe zu vermeiden, anzurufen und einen neuen Termin zu vereinbaren. Mit der Möglichkeit, auf Ihrer Website einen Termin zu verschieben, machen Kunden Termine frei, auf die andere gewartet haben.

3. Zeit sparen und Produktivität erhöhen productivity

Eine Online-Terminplanungssoftware ermöglicht es Ihnen, Lücken in Ihren Arbeitsabläufen zu erkennen. Wenn Sie zwischen den geplanten Terminen Zeit finden, können Sie diese Zeit für interne Besprechungen nutzen oder sie für Laufkundschaft freigeben. Ihre Mitarbeiter im Kundendienst sparen außerdem enorm viel Zeit, die sie normalerweise mit der Bearbeitung von Telefonanrufen und der Verwaltung von Terminen verbringen würden.

Sobald Sie Ihr Terminvereinbarungssystem automatisieren, sparen Sie auch die Zeit Ihrer Kunden. Durch den Wegfall der Hin- und Her-Kommunikation und die Einfachheit, sich auf Ihrer Website einzuloggen, müssen beschäftigte Kunden keine Zeit verschwenden, um einen Termin zu buchen.

Ganz gleich, ob Sie Ihr Bestandssystem automatisieren, um den Umschlag Ihrer Bestände zu verbessern, oder ob Sie Ihre Auftragsverwaltung automatisieren, um die Genauigkeit Ihrer Aufträge und rechtzeitige Lieferungen zu gewährleisten – die Automatisierung macht menschliche Eingriffe überflüssig. Sie sorgt für fehlerfreie Abläufe und überlässt es Ihren Mitarbeitern, sich um wichtigere Aufgaben zu kümmern, die menschliche Intelligenz erfordern und zum Wachstum Ihres Unternehmens beitragen können.

39 % der Kleinunternehmer gaben in einer Umfrage an, dass der Umgang mit Papierkram der größte Zeitfresser ist. Da Sie und Ihre Kunden mit einer webbasierten Buchungssoftware alles digital erledigen können, entfällt eine Menge lästiger Papierkram, der mit dem Eintragen von Daten und Kontaktdaten verbunden ist. Das ist ein Gewinn für Ihre Mitarbeiter und für die Umwelt.

4. Sichtbarkeit bei Google verbessern

Reserve with Google ist ein Dienst, mit dem Sie die Vorteile der lokalen Suche nutzen können. Er optimiert Ihr Unternehmen für die Google-Suche, so dass Kunden nach Unternehmen in ihrer Nähe suchen und auch eine Buchung vereinbaren können. Eine Partnerschaft mit einem solchen Programm erhöht Ihre Präsenz in der lokalen Suche.

Es ist eine Google-zentrierte Welt, und wenn Ihre Terminbuchungssoftware Teil des Reserve with Google-Programms ist, können Kunden einen Termin vereinbaren, ohne die Suchseite verlassen zu müssen.

5. Bessere Erkenntnisse erhalten

Die richtigen Daten über Ihr Unternehmen können Ihnen helfen, fundierte strategische Entscheidungen zu treffen. Antworten auf Fragen wie „An welchem Tag haben Sie am meisten zu tun?“ und „Welches ist Ihr beliebtester Service?“ lassen sich mit automatisierten Planungslösungen finden. Die meisten von ihnen bieten Buchungsdaten und Analysen, aus denen Sie nützliche Erkenntnisse ziehen können.

Wenn Sie wissen, zu welchen Zeiten Sie am meisten zu tun haben, können Sie die Dienstpläne Ihrer Mitarbeiter entsprechend gestalten. Mit dem Wissen um Ihre beliebtesten Dienstleistungen können Sie diese häufiger anbieten und besser vermarkten. Die gleichen Erkenntnisse aus einem manuellen Buchungssystem zu gewinnen, ist möglich, aber eine Mammutaufgabe, wenn Sie anfangen, herkömmliche Kalender und Terminplaner zu durchforsten.

Online-Tools bieten Ihnen die Möglichkeit, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren. Sie können schnell Berichte erstellen und die Effizienz Ihrer Unternehmensplanung erheblich steigern.

6. Termine über verschiedene Kanäle anbieten

Der moderne Kunde wechselt ständig zwischen Kanälen und Geräten. Ob er von einem Online-Verkaufskanal zum nächsten wechselt, um Produkte zu recherchieren und zu kaufen, oder ob er zwischen Ihren Läden und Ihrer Webseite wechselt, um einen passenden Termin zu finden – Kunden wechseln ständig. Um in der heutigen technologiegetriebenen Geschäftswelt wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie einen Terminplaner haben, der online und mobil funktioniert.

Die meisten Terminplanungssoftwares funktionieren sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilgeräten gut. Ihre Kunden sollten in der Lage sein, einen Termin zu buchen, unabhängig vom verwendeten Gerät. Die Integration Ihres Buchungssystems mit Smartphones ist wichtig, da 54,4 % der weltweiten Internetnutzung über Mobilgeräte abläuft.

Ein weiterer Grund, warum ein mobiles Angebot wichtig ist, ist die Tatsache, dass Kunden ihr Handys verwenden, um ihren Kalender im Auge zu behalten, und genau dorthin sollten Sie ihnen Erinnerungen für ihre Termine schicken.

7. Mehr Geld verdienen

Sie können Ihre Planungssoftware nutzen, um einen Zeitplan für die Finanzberichterstattung zu erstellen, sodass Sie nicht alles auf Ihr Einkommen abstimmen müssen. Egal, ob es sich um Rechnungszahlungen, Umsatz- oder Versandsteuern handelt, langfristig können fortschrittliche Planungswerkzeuge auch zur Optimierung des Cashflows beitragen, indem sie Sie bei der Planung von Kreditbedingungen und Finanztransaktionen unterstützen. 

Manuelle Terminplanungssysteme sind papierbasiert und neigen dazu, enorm komplex zu werden. Es gibt einen zentralen Terminkalender, und auch die Mitarbeiter haben ihre eigenen Kopien. All das Papier und die Zeit, die dadurch verbraucht werden, bedeuten letztendlich auch Geldverlust. Web-Apps sind relativ kostengünstig zu entwickeln. Ihr IT-Entwickler wird diese Einsparungen schließlich an Sie weitergeben.

Wenn Sie eine Terminplanungssoftware einführen, werden Sie die Auswirkungen auf Ihre Umsätze und Einnahmen beinahe unmittelbar feststellen. Da die Mitarbeiter mehr Zeit zur Verfügung haben, können sie Ihre Kunden besser zu den Kunden beraten, was zu mehr Transaktionen führt. Die Kunden erhalten die Aufmerksamkeit, die sie suchen.

Kunden, die einen Termin im Voraus buchen, geben 7-8 Mal mehr aus als Laufkundschaft. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine Terminplanungssoftware Einblicke und Daten über die Kaufhistorie, frühere Gespräche usw. liefert. Mitarbeiter können diese Informationen nutzen, um erfolgreich Upselling oder Cross-Selling mit anderen Produkten zu betreiben und so den durchschnittlichen Einkaufswert zu erhöhen.

Fazit

Sobald Ihre Planungssoftware den Test bestanden hat und zur Implementierung bereit ist, können Sie sich zurücklehnen und beobachten, wie sich die Arbeitsweise Ihres Unternehmens verändert. Das Hin und Her der traditionellen manuellen Buchungssysteme entfällt, und Sie sparen Zeit, Papier und bares Geld.

Ihr Terminplanungssystem sorgt dafür, dass Sie und Ihre Kunden immer auf dem gleichen Stand sind. Ihre Kalender werden synchronisiert, und die Kunden werden daran erinnert, pünktlich zu ihren Terminen zu erscheinen. Wenn jede Minute Ihres Arbeitstages verplant ist, haben Sie Zeit, sich auf viele vernachlässigte, aber wichtige Geschäftsaufgaben zu konzentrieren.

Ein Terminplanungssystem hilft Ihnen, die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen, indem Sie ihnen ein personalisiertes Erlebnis über mehrere Kanäle hinweg bieten. Die Automatisierungstechnologie ist in der heutigen wettbewerbsorientierten Welt unerlässlich, und eine Terminplanungssoftware für Unternehmen kann Ihnen dabei helfen, außergewöhnliche Erfahrungen in großem Umfang zu liefern.

Eine höhere Buchungsrate und zufriedene Kunden können für Sie nur ein besseres Ergebnis bedeuten. Terminvereinbarungssysteme sind Teil Ihrer Marketingstrategie. Sie helfen Ihnen nicht nur, den Überblick über Ihre Buchungen zu behalten, sondern verbessern auch Ihre Sichtbarkeit, stärken Ihren Ruf und erhöhen Ihre Einnahmen und Einsparmöglichkeiten.


Über den Autor

Nick Shaw – Brightpearl

Nick Shaw ist seit Juli 2019 Chief Revenue Officer (CRO) bei Brightpearl, der führenden, auf den Einzelhandel ausgerichteten digitalen Betriebsplattform zur Automatisierung der Bestandsverwaltung, die Software für Verkauf und Bestandsmanagement, Buchhaltung, Logistik, CRM uvm. umfasst. Er ist für EMEA Sales, Global Marketing und Alliances verantwortlich. Bevor er zu Brightpearl kam, war Nick GM und Vice President des EMEA-Verbrauchergeschäfts bei Symantec und verantwortlich für ein Unternehmen mit 500 Millionen US-Dollar Umsatz. Nick hat für Webseiten wie Hubspot und G2 geschrieben. Hier geht es zu Nick Shaws LinkedIn-Profil.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.